digging up mud brings light into darkness

Der Regenwurm - ein besonderes Krafttier
 
Adler, Wolf, Drache als stolze Krafttiere sind ja sehr gefragt, aber der Regenwurm...? Naja...
 Doch bei näherer Betrachtung ist gerade er ein besonders machtvolles Wesen.Er lockert die Erde und macht sie wieder durchlässig.
Er kann sich immer wieder erneuern.
Er steht für das Aufbrechen starrer Strukturen.
Er bringt Licht ins Dunkel.
Er ist Sinnbild für Erneuerung, Transformation und Selbstheilung.
Er geht mit gutem Beispiel voran. Er zeigt uns, dass es auch in der größten Dunkelheit einen Weg ins Licht gibt.
Er macht uns klar, dass alles Starre und Unbewegliche überwunden werden kann. Dass wir uns immer wieder verändern können und dürfen. Dass Veränderung uns letztendlich frei macht. Er lädt uns ein, das Starre, den Schmerz und die Wunden in uns ans Licht zu holen und anzunehmen.Dann wird alle "durchlüftet" und kann sich befreien.
Transformation geschieht auf natürliche Weise - wenn man den Wandel zulässt...und keine Angst vor dem eigenen "Mud" hat.
Love,
die Fisoli

Kommentar schreiben

Kommentare: 0